Beratung

Begleitung

SozialbegleiterInnen sind ausgebildet, Erwachsene und deren Netzwerke zu begleiten, deren Problemlösungskompetenzen aufgrund einer zeitweiligen oder längerfristigen Überforderungslagen geschwächt sind und die professionelle, ressourcenorientierte, stärkende und lebensweltnahe soziale Unterstützung brauchen.

Die SozialbegleiterIn wirkt in konkrete Situationen ein, indem sie anleitet, mitmacht oder eingreift. Ebenso können SozialbegleiterInnen sich spezifischen, kleineren, individuellen Lebenssystemen und deren individuellen Problemen annehmen. Sie können eingesetzt werden um vor Ort abzuklären, welche weiteren Unterstützungen sinnvoll oder angezeigt sind (Triage). Dabei hilft ihnen die eigene Lebenserfahrung, das Fachwissen und das Wahren des Aspektes der Wirtschaftlichkeit ihrer Arbeit.


Die Begleitungen richten sich an Einzelpersonen oder an Familien. Dies z.B. in folgenden Situationen:


  • Erwachsene, welche nach belastenden Ereignissen wieder in einen möglichst ausgeglichenen Alltag zurückfinden möchten
  • Erwachsene in Therapien, welche zu Hause zusätzliche Unterstützung zur Umsetzung der in der Therapie formulierten Ziele benötigen (in Zusammenarbeit mit den Therapeuten)
  • Jugendliche oder deren Eltern, welche in der Ablösungsphase eine Aussenbegleitung und – sicht wünschen
  • Kinder, im Auftrag von Behörden oder Gerichten beim Besuchsrecht eines Elternteiles.
  • Übergabegeleitungen von Kindern in Besuchsrechtssituationen im Auftrag von Behörden oder Gerichten oder beider Elternteile
  • Unterstützung von getrennten oder geschiedenen Elternteilen in der Gestaltung der Besuchszeiten.
  • Erwachsene welche sich Hilfe zur Selbsthilfe und Eigenständigkeit wünschen


Sozialbegleitung ist längerfristig möglich, je nach Situation in einer ersten Phase konzentriert und danach den Umständen angepasst.


Beratung

Neben der Begleitung und dem Coaching, biete ich Beratung mit Einbezug meines Fachwissens an. Beratung richtet sich an Menschen, welche Fachwissen abholen möchten. Dies in folgenden Bereichen:


  • Gestaltung von Lebensübergängen
  • Wiedereinstieg oder Ausstieg aus dem Berufsleben
  • Förderung der beruflichen Entwicklung
  • Uebergewichtige Kinder und Jugendliche (in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten)
  • Koordinative Beratung nach Gewalterlebnissen
  • Unterstützung in der Wahl einer geeigneten weiterführenden Beratungs- resp. Therapiemöglichkeit
  • Budgetberatungen für junge Familien, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Beratung von Entwicklungsmöglichkeiten von Sekretariatsangestellten
  • Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in KMUs welche eine neue Rolle übernehmen
  • Mithilfe und Beratung beim Aufbau von Administrationsabteilungen in KMUs


Durch meine grosse Vernetzung mit verschiedenen Personen aus der Sozialarbeit, Juristen, Coaches und weiteren Fachleuten in ihrem jeweiligen Bereich, ist es mir möglich auf Wunsch Co-Beratungen zu gestalten oder in spezifischen Fragen eine Weiterweisung zu geeignete Fachperson schnell und unkompliziert zu ermöglichen.


Haben Sie Fragen bezüglich Ihres aktuellen Berufs- oder Privatlebens. Stehen Sie vor einer Veränderung oder wünschen Sie sich eine. Beschäftigt Sie ein Thema und wissen nicht wohin damit...


In einem ersten gemeinsamen Gespräch klären wir Ihr individuelles Bedürfnis. Ob ein Coaching-, Beratungs- oder Begleitungskontext entsteht, wird sich von Ihrem Wunsch und der Art Ihrer Fragestellung ableiten lassen.



Kontaktieren Sie uns:

+41 (0)79 824 88 54

+41 (0)79 615 20 22

Rosenstrasse 8

8700 Küsnacht

© 2015 - 2020 by schmutz&wiebach